Female Leadership Programm startet in ...

00

Tage Tag

00

Std Std

00

Min Min

00

Sek Sek

Kristin an Sommertag auf Balkon

Vereinbarkeit – Wie schaffst du das mit drei Kindern?

Ich werde oft nach Vereinbarkeit gefragt. Mein Mann natürlich nicht.🙄

Vereinbarkeit ist für mich ein Gefühlszustand. Und vielleicht wäre mein Gefühlsklimax viel höher, wenn wir Frauen mit Kindern weniger Steine in den Weg legen würden.

Es gibt immer mal wieder einzelne Tage, an denen ich alles in Frage stelle – vor allem in der Erkältungssaison.🤪

Doch unter´m Strich bekommen wir das gut hin.

Das sind meine „Hauptzutaten“ für gesteigerte Vereinbarkeit.

👉Inner Work: Ich empfinde es als wichtige Grundlage (auch in Hinblick auf die Kinder), sich die eigenen persönlichen Prägungen, Denk- und Verhaltensmuster anzuschauen. Und wir wissen alle, viele Grenzen der Machbarkeit entstehen im Kopf. Und damit möchte ich nicht sagen, Vereinbarkeit ist mit „bisschen Mindset-Arbeit“ getan.

👉Erfüllung in der beruflichen Tätigkeit: Das Gefühl von Vereinbarkeit korreliert direkt mit dem Erfüllungsgrad der beruflichen Tätigkeit. Wer sein Potenzial im Job nicht ausleben kann, schleppt den Frust mit nach Hause und alles fühlt sich schwerfälliger an.

👉Finanzielle Unabhängigkeit: Finanzielle Unabhängigkeit in der Partnerschaft verändert den Umgang miteinander, stärkt die Kommunikation auf Augenhöhe und beugt alten Rollenbilder vor.

👉Verhandlungs-Skills: Wir verhandeln ständig – teilweise unbewusst. Mein Verhandlungs-Know-How hat mir schon so oft geholfen, bessere Lösungen für alle und manchmal nur für mich allein zu finden.

👉Workflow als Familie: Ein gemeinsamer Kalender, geteilte Notion-Listen, ein Babysitter-Netzwerk oder das sonntägliche Family-Meeting zum Durchsprechen und Aufteilen der Woche können echte Vereinbarkeits-Booster sein.

👉Regulation des Nervensystems: Klingt vielleicht erstmal komisch. Doch gerade als berufstätige Eltern besteht schnell die Gefahr, im dauerhaften Survival-Mode zu sein. Sport, Cold Plunges, Massagen, Meditation & Co sind für mich gute Gegenspieler.

Wie lautet eure „Formel“ für mehr Vereinbarkeit?

#vereinbarkeit #selbstführung #femaleleadership 

Hier geht es zum LinkedIn Beitrag.

Mein Name ist Kristin

Ich supporte Frauen, damit sie beruflich mehr in die Sichtbarkeit kommen, finanziell gleichgestellter mitgestalten und in Führungsaufgaben ihre Qualitäten umfänglich einbringen.

©2024 Kristin Henke. All rights reserved.