Was ist das eigentlich: Verantwortungsintelligenz?

Was ist das eigentlich: Verantwortungsintelligenz?

…heißt, konstruktive Antworten auf kritische Fragen der heutigen Zeit zu geben und mit einem gesteigerten Verantwortungsbewusstsein zu handeln.
…ist die Fähigkeit, sich seiner eigenen Macht bewusst zu sein und diese (auch) positiv zu nutzen.
…ist die Fähigkeit, sich seiner Gedanken, Gefühle, Worte, Entscheidungen und Handlungen bewusst zu sein und seinen Wirkungsradius einschätzen zu können.
…ist, mit dem bestehenden Wissen zu handeln und dadurch seine Verantwortungsbilanz (als Unternehmen, als Person, als fungierende Einheit etc.) zu steigern.
…ist, zu erkennen, dass in Verantwortung zu leben der geilste Schei… für sich selbst und das Umfeld ist.

Und ja Verantwortungsintelligenz ist lernbar.

*Denn verantwortlich agieren ist in den meisten Fällen keine Wahl. Ich kann die Verantwortung für mein Leben nicht NICHT übernehmen. Die habe ich. Ich kann verantwortungslos mit meinem Leben umgehen, aber es ist und bleibt meine Verantwortung.

190225schriftzug-kristin-kenke-senf

Kostenloses Workbook

Registriere dich hier mit deiner E-Mail-Adresse und erhalte das Workbook.

Zur Registrierung